Wanderreise La Rioja

Gruppe 1: 24.–31.05.2014 | Gruppe 2: 31.05.–07.06.2014

Die Rioja hat sich in den letzten Jahrzehnten vor allem als eines der besten Weinanbaugebiete Europas etabliert. Dieses kleine, autonome Gebiet Spaniens liegt zwischen Navarra, dem Baskenland, Kastilien-Leon und Áragon. Neben seinen prämierten Weinen hat Rioja eine ungeheure landschaftliche Vielfalt zu bieten! Dazu kommt der enorme Reichtum an kulturellen Schätzen. Eine deftige Hausmannskost mit leicht mediterranem Einfluss sorgt für kulinarische Erlebnisse. Die weite Ebene des Ebro Flusses geht über in hügelige Weinberge voller Garnacha und Tempranillo Kulturen. Uralte, verwitterte Steindörfer mit pittoresken Kirchen wirken wie der Landschaft zur Zierde aufgesetzte Kronen und verleihen der Gegend ein historisches Flair, das an die vergangenen Königreiche von Navarra und Aragon erinnert. Tag für Tag erwartet Sie landschaftliche Abwechslung: Wir wandern im schroffen Gebirge der Sierra Cebollera, im sanften Hügelland der Weinberge und zwischen den beeindruckenden roten Felsentürmen von Matute. Sie wohnen komfortabel im Kloster von San Millan de Cogolla, UNESCO-Weltkulturerbe und 4-Sterne-Hotel in einem. Lernen Sie ein etwas anderes, aber doch sehr typisches Spanien kennen!

Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen in Spanien
Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Bilbao. Hier erwartet Sie ein Vertreter von ASI und bringt Sie nach San Millan de Cogolla. Abends begrüßt Sie Ihr ASI Bergwanderführer mit Infos zur bevorstehenden Wanderwoche.

Tag 2: Auf dem Jakobsweg nach Santo Domingo
Wir lernen die Rioja Gegend dem Klischee entsprechend kennen: inmitten der Weinberge der Rioja, eingekesselt zwischen den beiden Gebirgszügen wandern wir auf einer Etappe des Jakobsweges nach Santo Domingo. Lassen Sie sich berauschen von der herrlichen Landschaft, dem guten Essen und der wohl einzigartigen Geschichte von Santo Domingo, in der Hahn und Henne die Kirche bewohnen dürfen.
auf 150 m | ab 150 m | Strecke: 12 km | ca. 4 h

Tag 3: Die Sierra de Cebollera
Fahrt durch die Bergwelt nach Villoslada de Cameros. Wir wandern inmitten des Naturparks durch uralte Steineichenwälder und genießen einen herrlichen Rundblick auf die höchsten Gipfel der Rioja. Eine alte Steintafel erinnert an die römischen Besatzer die hier vor jahrhunderten das Sprachsubstrat für das heute Spanisch verbreiteten. Nach der Wanderung besuchen wir eine der berühmten Rioja Bodegas bei Navarrete.

auf 650 m | ab 650 m | Strecke: 10 km | ca. 4 h

Tag 4: Burgos: Hauptstadt von Kastilien-León
Wir fahren in die Hauptstadt der Nachbarprovinz: Burgos! Die Fertigstellung der gewaltigen Kathedrale (die drittgrößte Spaniens und UNESCO Weltkulturerbe) nahm mehr als drei Jahrhunderte in Anspruch, doch wie wir sehen werden, lohnten sich die Mühen! Der berühmte Held der spanischen Reconquista El Cid fand hier seine letzte Ruhestätte. Doch auf unserer deutschsprachigen Führung durch Burgos sehen wir noch viel mehr von dieser kleinen, großen Stadt!

Tag 5: Zum Pass von Peña Hincada
Erneut hat uns die Sierra de Cebollera wieder: heute bewegen wir uns auf der Gran Recorrido 83 und sehen den wohl beeindruckendsten Teil dieses malerischen Gebirges: ein kleines Gebirgsdorf ist der Startpunkt unserer Wanderung, die durch Weidegebiet, später durch eine imposante aber ungefährliche Engstelle zwischen den Felsen führt. Auf einem Pass angekommen genießen wir die herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt und sind mittags sehr landestypisch in einer winzigen Taverne zu Gast.

auf 660 m | ab 280 m | Strecke: 11 km | ca. 4 h

Tag 6: Stolzes Laguradia: ein Ausflug ins Baskenland
Laguardia zählt zu den zehn schönsten Dörfern Spaniens. Schon von weitem erkennt man das stolze Dorf, das auf einer Anhöhe errichtet wurde. Bevor wir dieses Juwel besichtigen, unternehmen wir aber eine aussichtsreiche Wanderung in der Rioja Alta und wandern entlang der Sierra de Tolono durch ein duftendes Meer aus Erdbeerbäumen, Zistrosen, Erika und anderen typisch mediterranen Sträuchern.

auf 350 m | ab 400 m | Strecke: 10 km | ca. 4 h

Tag 7: Die roten Felstürme und Geier der Rioja
Beim Betrachten dieser roten Felstürme werden wohl viele an die Szenen aus Westernfilmen denken: das rote Gestein steht in geologischem Widerspruch zu den umliegenden Kalk- und Schieferbergen und könnte Filmkulisse vieler Italo Western gewesen sein. Wir erwandern diese bizarre Landschaft aus Konglomeratgestein, während wir von den über uns kreisenden Geiern (einzigartig!) beobachtet werden. Nach dieser Bergtour erwartet uns abschließend noch eine kleine Schlucht mit entzückendem Wasserfall und besonderem Fotomotiv! Den Abschluss dieser Wanderwoche bildet die Einkehr in die Hausbodega unseres Klosters Yuso: die Bodega David Moreno.

auf 550 m | ab 550 m | Strecke: 8 km | ca. 4 h

Tag 8: Abschied Nehmen von der Rioja
Nach dem Frühstück fahren wir nach Bilbao. Hier haben wir noch Gelgenheit das Guggenheimmuseum zu besichtigen (entfällt bei Flugzeitenänderung). Anschließend Busfahrt zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.


Leistungen

  • Flug mit LH von Frankfurt nach Bilbao und zurück
  • Flughafentransfers von Bilbao nach San Millan und zurück
  • 7 Nächte im ****Hotel Hosteria San Millan
  • Halbpension im Hotel
  • 5 Wanderungen laut Ausschreibung
  • 1 Kulturtag in Burgos
  • 6 landestypische Mittagessen inkl. Getränke
  • Besuch einer Bodega inkl. Weinverkostung
  • alle Fahrten in klimatisierten Bussen lt. Programm
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch
  • Reisevor- und Nachtreff
  • Reisebegleitung durch Rosemarie und Roland Schlichenmaier

Preis pro Person

bei Buchung bis 30.10.2013
€ 1725,– im DZ/HP       € 1925,– im EZ/HP


bei Buchung ab 31.10.2013
€ 1795,– im DZ/HP       € 1995,– im EZ/HP

Bezahlung 100,– € bei Anmeldung. Rest 8 Wochen vor der Reise.
Preise gelten ab / bis Flughafen Frankfurt a.M.
Teilnehmerzahl: Mindestens 10 / maximal 18 Personen


Download
Reiseanmeldung
Amigos-Reiseanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.2 KB
Download
Reiseprospekt La Rioja
Rioja 2014 Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Amigos Reisen - Seniorengruppenreisen

Amigos Reisen

Roland Schlichenmaier e.K.

Hölderlinstraße 13

71549 Auenwald

 

Telefon: +49 7191/1 87 31 86

 

E-Mail: info@amigos-reisen.de

Reise-Gutschein verschenken!

Reise-Gutschein verschenken!

Amigos-Reisen auf Facebook

Weitersagen: