· 

Wanderurlaub im Erzgebirge

17. – 24. Mai 2020

Programm

Ein Wanderurlaub im Erzgebirge kann wahre Wunder bewirken. Sie tanken frische Energie bei klarer Luft und vergessen für einige Tage Ihren Alltag. Manche tolle Wanderungen im Programm sind verbunden mit Eisenbahnromantik pur, ein Erlebnis besonderer Art. Gleichzeitig genießen wir eine exzellente Küche in einem familiengeführten ****Hotel in Frauenstein.

 

Sonntag: 

Nachdem alle Gäste an Bord sind fahren wir Richtung Autobahn. 

An einem Rastplatz laden wir Sie ein zu Kaffee, Tee und Hefezopf. Weiter geht unsere Fahrt mit Zwischenstopp zum Mittagessen. Nach Ankunft in Frauenstein CheckIn im ****Hotel „Goldener Stern“.

Empfang durch den Chef des Hauses. Wenn wir noch Zeit haben unternehmen wir einen kleinen geführten Stadtrundgang in Frauenstein. Abendessen im Hotel.

 

Montag: Wanderung Hartmannsdorfer Schweiz

Frühstück ab 7.30 Uhr. Busfahrt zur Mauer der Talsperre Lehnmühle. Ab hier beginnt eine herrliche Tour mit tollen Motiven. Vorbei am Forsthaus Beerwalde erreichen wir die Staumauer der Talsperre Klingenberg. Dort besteht die Möglichkeit sich zu stärken bevor wir dort vom Bus abgeholt werden. Gehzeit ca. 3,5 bis 4 Stunden. Abendessen im Hotel.

 

Dienstag: Wanderung durchs Tal der Wilden Weisseritz 

mit Bimmelbahnfahrt 

Frühstück ab 7.30 Uhr. Fahrt mit dem Bus nach Malter. Dort beginnt unsere Wanderung durch das wegen seiner sehr sehenswerten Felsformationen, einer Vielfalt seltener Pflanzen und dem romantischen Weg, sehr beliebte Tal. Endpunkt dieser Tour ist Freital-Großmannsdorf, von dort beginnt unsere Fahrt mit der Weißeritzbahn, einer Dampfbetriebenen Schmalspurbahn, zurück nach Malter. 

Gehzeit ca. 2,5 Stunden. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

 

Mittwoch: Wanderung durch das romantische Gimmlitztal

Frühstück ab 7.30 Uhr. Ab Hotel starten wir zu einer Tour mit Aussicht und Geschichte. Bei dieser Wanderung entdecken wir das Gebiet der oberen Gimmlitz zwischen der ehemaligen Ratsmühle und der ersten Mühle im Gimmlitztal, die noch in privater Hand sind. Die Weichelt­mühle ist ein Museum und Einkehrmöglichkeit zugleich. Gehzeit mit Pause ca. 5 Stunden. Abendessen im Hotel und Erzgebirgischer Hutzenabend. 

 

Donnerstag: Wanderung in der Böhmischen Schweiz 

Frühstück ab 7.30 Uhr. Mit dem Bus fahren wir über Bad Schandau nach Hrensko. Am Hotel Meznie Louka beginnt unsere Wanderung ins Tal des Kamnitzbaches, der bald zu einer engen Schlucht, die wilde Klamm, wird. Wir kommen an eine erste Bootsstation, von wo wir ca. 500 Meter eine Fahrt in der Felsschlucht genießen können. Von dort wandern wir weiter bis zur zweiten Bootsstation an der Edmundsklamm. Erneute Kahnfahrt. Eine sehr romantische Tour mit Erlebnischarakter  Der Endpunkt der Wanderung ist wieder am Hotel in Hrensko. Gehzeit ca. 2,5-3 Stunden. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 

Freitag: Wanderung in der Sächsischen Schweiz

Frühstück ab 7.30 Uhr. Busfahrt zum Kurort Rathen. Ab hier wandern wir auf dem Malerweg zur Stadt Wehlen. Hier setzen wir mit einer Fähre ans andere Elbufer über. Dann Aufstieg zur Bastei. Von der Aussichtsplattform (ca. 200m direkt über der Elbe) haben wir einen fantastischen Blick auf die einzigartigen Sandsteinfelsen und das Elbtal. Hier bestaunen wir auch die Basteibrücke, bevor wir den Abstieg über den Amselfall und Altrathen nach Rathen beginnen. Mit der Fähre setzen wir über und fahren mit dem Bus wieder zurück ins Hotel, dort wieder gemeinsames Abendessen.

 

Samstag: Wanderung Holzhau – Reichenberg-Bienenmühle.

Frühstück ab 7.30 Uhr. Busfahrt nach Holzhau. Ab Bahnhof Holzhau wandern wir entlang dem ehemaligen Bahndamm auf einer reizvollen Strecke ins benachbarte Moldava (Tschechien). Hier besteht die Möglichkeit sich bei gutem tschechischem Bier und böhmischem Essen sich zu stärken. Die Rücktour führt uns vorbei am Waldgasthof Teichhaus zurück zum Holzhauer Bahnhof und zurück zum Hotel mit dem Bus. Wanderzeit ca. 3-3,5 Stunden. Abendessen im Hotel.

 

Sonntag: nach dem Frühstück Heimfahrt mit Zwischenstopps


Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im Fern-Reisebus mit WC
  • Programm und Ausfahrten wie beschrieben
  • Alle Ausfahrten/Wanderungen mit ortskundiger Reisebegleitung
  • Incl. Eintrittskosten, Fähren, Boots- und Zugfahrten wie beschrieben
  • Abfahrt in der Nähe Ihres Wohnortes in unserem Einzugsgebiet 
  • Reisenachtreff mit Erinnerungen und Bildern 
  • Reisebegleitung durch Roland und Rosemarie Schlichenmaier

Änderungen vorbehalten.


Unser ****Hotel

Das ****Hotel „Goldener Stern“ ist ein familiengeführtes und gastfreundliches Haus. Es bietet neben einer hervorragenden Küche, einen großzügigen Wellnessbereich, mit Finnischer Sauna und Bio-Sauna. Alle Zimmer sind mit Aufzug erreichbar und verfügen über Sat-TV, Telefon, Dusche/WC, Internet.



Preis pro Person

im DZ/HP 876,– Euro 

im EZ/HP 1.026,– Euro

 

 

An- und Restzahlung, Reiseunterlagen:

Bei Anmeldung bitten wir um eine Anzahlung von 50,– € pP.

Restzahlung bis spätestens 10.3.2020. Die Reiseunterlagen ­erhalten Sie zwei Wochen vor Reisebeginn bei einem Reisevortreff überreicht. Über den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung beraten wir Sie gerne.

 

Veranstalter: Amigos-Reisen, Roland Schlichenmaier, Hölderlinstraße 13, 71549 Auenwald, Telefon 07191.1873186, Mobil 0176.47284301, www.amigos-reisen.de


Download
Reiseanmeldung
Amigos-Reiseanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Amigos Reisen - Seniorengruppenreisen

Amigos Reisen

Roland Schlichenmaier e.K.

Hölderlinstraße 13

71549 Auenwald

 

Telefon: +49 7191/1 87 31 86

 

E-Mail: info@amigos-reisen.de

Reise-Gutschein verschenken!

Reise-Gutschein verschenken!

Amigos-Reisen auf Facebook

Weitersagen: